Was bedeutet das Wort annektiert?

Was bedeutet das Wort annektiert?

Eine Annexion (von lateinisch annectere ‚anknüpfen’, ‚anbinden’; auch als Annektierung bezeichnet) ist die erzwungene (und einseitige) endgültige Eingliederung eines bis dahin unter fremder Gebietshoheit stehenden Territoriums in eine andere geopolitische Einheit.

Was sind annektierte Territorien?

Herkunft: aus dem Französischen annexer; welches sich aus dem Lateinischen annectere gebildet hat, was verknüpfen bedeutet. Synonyme: [1] ein Gebiet, ein Staatsgebiet, ein Territorium annektieren.

Was versteht man unter okkupieren?

Bei einer Okkupation oder Besetzung (je nach Kontext auch Besatzung; von lateinisch occupare ‚besetzen’) wird in einem bevölkerten Gebiet die vorhandene Gebietshoheit durch einen externen Machthaber auf dessen Initiative durch die seinige ersetzt.

Wie schreibt man annektion?

an·nek·ti̱e̱·ren [anɛkˈtiːrən] VERB mit OBJ.

Was ist ein Vasallenstaat?

Ein Satellitenstaat oder Vasallenstaat (abgeleitet von Vasall im Frühmittelalter) ist eine Bezeichnung für einen politisch weniger einflussreichen Staat, der sich in einem Abhängigkeitsverhältnis zu einem politisch mächtigeren Staatsverband, insbesondere einer Großmacht, befindet.

Ist das Wort besetzen ein Verb?

Konversionen: Besetzen, besetzend, besetzt. Substantive: Besatz, Besatzer, Besetzer, Besetzung. Verben: fehlbesetzen, instandbesetzen, überbesetzen, umbesetzen, unterbesetzen.

Was war ein Satellitenstaat?

Die DDR wurde oft als “Satellitenstaat” der Sowjetunion definiert, um so die mangelnde Eigenständigkeit der ostdeutschen Politiker zu betonen.

War die DDR ein Vasallenstaat?

Statt den Konsumentinnen zu dienen, sollte die Wirtschaft die militärische Überlegenheit sicherstellen und den «Sieg der sozialistischen Wirtschaftsformen» garantieren. Mit anderen Worten: Die DDR – als Vasallenstaat der Sowjetunion – setzte auf Kalten Krieg statt auf Kooperation.

Ist besetzen ein Adjektiv?

besetzen ist ein Verb. Das Verb ist derjenige Teil des Satzes, der konjugiert wird und der Handlung und Zustand ausdrückt.

Ist besitzt ein Verb?

Verb – Grundform besitzen (→ Subst.)

Was sind Synonyme zu annektieren?

Synonyme zu annektieren. Info. sich aneignen, angliedern, anschließen, sich bemächtigen, besetzen, Besitz ergreifen, eingliedern, einverleiben, erobern, in Besitz nehmen, inkorporieren, [sich] nehmen, vereinen, verschmelzen; (schweizerisch) behändigen; (gehoben) habhaft werden; (umgangssprachlich) kapern; (umgangssprachlich abwertend) schlucken;

Warum kommt das Wort „annektieren“ selten vor?

Das Wort „annektieren“ kommt in den letzten Jahren selten in deutschsprachigen Texten vor. Die Worthäufigkeit sagt nichts über die Bekanntheit des Wortes oder das Vorkommen in der gesprochene Sprache aus. Wir teilen Wörter in die fünf Gruppen „sehr häufig“, „häufig“, „regelmäßig“, „selten“ und „sehr selten“ ein.

Was ist in mexikanischen Gebieten annektiert?

1) „Bekannt ist, dass Mexiko schon länger eine Rückgabe von Gebieten fordert, die vor Jahren von den USA völkerrechtswidrig annektiert wurden. Das sind Texas, Kalifornien, Arizona, New Mexiko, Utah, Nevada und Teile von Colorado und Wyoming.“ Imperativ: Einzahl annektier!; Mehrzahl annektiert! Automatisch ausgesuchte Beispiele auf Deutsch:

Was ist das Wort aneignen?

1) aneignen, angliedern, anschießen, eingliedern, einnehmen, einverleiben, erobern. Gegensatzwörter: 1) abtreten. Typische Wortkombinationen: 1) ein Gebiet, ein Staatsgebiet, ein Territoirum annektieren. Abgeleitete Wörter: 1) Annektierung, Annexion.

About the Author

You may also like these